SCHWANGERE GESUNDHEITSAMT-MITARBEITERIN LÄSST SICH MIT ASTRAZENECA IMPFEN?!?

Ich stolperte heute über ein Video von einer veganen Vloggerin auf Youtube, dass ich sehr amüsant fand. Silke Rosenbusch hat auf ihrem pseudo-esoterischen YouTube-Kanal Videos mit Titeln wie “6 Datteln am Tag für eine schnelle Geburt” oder “Lippenherpes natürlich behandeln”. Neben ihren Videos von ihrem täglichen Essen oder Ernährungsempfehlungen, obwohl sie überhaupt nicht besonders gesund aussieht, veröffentlichte sie kürzlich auch ein Video, bei dem sie ihre 5000 Abo-Zuschauer zu ihrem Impftermin mitnahm. Das ganze könnte man abtun als typische Schwurbelei von dem nächsten verblödeten Schaf, dass einfach alles mitmacht und für ein bisschen GRUNDrechte und ein bisschen alter FREIHEIT sich beugt und sich die Genspritzen reinjagen lässt. Bei Silke Rosenbusch ist das alles ein bisschen anders denn, sie ist:

  • Ärztin
  • Gesundheitsmitarbeiterin
  • schwanger
  • vegan und angeblich gesundheitsbewusst
  • findet AstraZeneca gar nicht schlecht
  • hat sich freiwillig bei einer Impfstudie von Biontech beworben
  • will gerne “Impfling” sein

Das passt hinten und vorne nicht und machte mich sehr skeptisch! Wenn eine Gesundheitsamt-Mitarbeiterin sich impfen lässt ist das genauso glaubwürdig wie wenn Jens Spahn oder Merkel sagen, sie haben sich impfen lassen! Hier genügt nur ein Anruf als offizieller Mitarbeiter des BRD-Systems und man bekommt mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Placebo-Injektion! Ihr YouTube Intro zeigt den Spruch “Food is medicine”… dahinter einen Apfel und die Mediziner-Schlange! So richtig hat sie ihr Motto aber nicht verstanden! Ich halte dieses Video für eine Werbung für Impfung und AstraZeneca, weil das BRD-Regime gerade AstraZeneca schnell loswerden, verimpfen, will!

Das Video verdient einen Daumen runter Blitzkrieg für diese lächerliche Märchenstunde und Propaganda für einen experimentellen Genimpfstoff mit Notfallzulassung, an dem schon tausende krepiert sind und der in mehreren Ländern gesperrt wurde!


DAS VIDEO AUF YOUTUBE

👎🏽👎🏽👎🏽⚡️⚡️ ZUM VIDEO 👈🏽


ES IST EIN LEICHTES FÜR EINE MITARBEITERIN DES GESUNDHEITSAMTS, DIE FÜR DIE PHARMA-AGENDA ARBEITET, EINEN FALSCHEN IMPFPASS VORZUZEIGEN! DAS IST KEINE KUNST!

IM FOLGENDEN EIN PAAR EINBLICKE IN DIE GEDANKENWELT VON SILKE ROSENBUSCH! DER ASTRAZENECA-IMPFSTOFF IST IM ÜBRIGEN EIN DNA-IMPFSTOFF UND NATÜRLICH HABEN ALLE IMPFSTOFFE AUSSCHLIESSLICH NOTFALLZULASSUNGEN! SIE MACHT WERBUNG FÜR DIE PHARMA-GIFTSPRITZEN UND WERBUNG FÜR IMPFUNGEN UND SCHEINT ORDENTLICH AUF LINIE ZU SPAHN UND MERKEL ZU SEIN! SIE WÜNSCHT SICH PSYCHOPHARMAKA FÜR MICH, DABEI SOLLTE SO EINE UNVERANTWORTLICHE PERSON GANZ SICHER KEINE KINDER BEKOMMEN!

DIESE “ÄRZTIN” ARBEITET ÜBRIGENS ALS SCHAUSPIELERIN UND HAT MAL EINE JUNGE NUTTE GESPIELT! UND HIER IST DER SHOWREEL DIESER “ÄRZTIN”: VIDEO

ROSENBUSCH IST EIN JÜDISCHER NAME!

Die Zutaten des Gengifts von AstraZeneca sind gruselig und enthält embryonale Zellen und angebliche Teile vom Adenovirus von Schimpansen.